Die Costa Cálida ist einer der beiden spanischen Küstenabschnitte, an denen der Immobilienmakler Ibérica-Estates tätig ist. Die Costa Cálida befindet sich im Südosten Spaniens und liegt an der Westseite des Mittelmeers. Sie geht im Norden in die Costa Blanca und im Süden in die Costa de Almería über.

Wie erreiche ich die Costa Cálida am besten?

Die Costa Cálida gehört zur Region Murcia und ist von Deutschland aus schnell und bequem zu erreichen, wenn Sie am Flughafen von Alicante oder am internationalen Flughafen von Corvera / Murcia ankommen. Von Deutschland aus gibt es täglich mehrere Flüge zu unserem Einsatzgebiet, u.a. mit Ryanair, Laudamotion, Norwegian Airlines und Lufthansa.

Costa Cálida, die warme Küste in Spanien

Costa Cálida bedeutet frei übersetzt „warme Küste“ . Dieser Name ist zum Teil auf die mehr als 3.000 Sonnenstunden zurückzuführen, die jedes Jahr an der wunderschönen Küstenlinie der Costa Cálida zu finden sind, einer Küstenlinie mit einer Gesamtlänge von nicht weniger als 250 Kilometern. Die Küstenlinie der Costa Cálida besteht aus langen Sandstränden, malerischen Buchten und zahlreichen kleinen und mittelgroßen Badeorten mit angenehmen Wanderwegen.

Die Costa Cálida und ihre Bewohner

Ein beträchtlicher Teil der Costa Cálida ist ziemlich zerklüftet und unberührt und daher weniger touristisch erschlossen als beispielsweise die Costa Blanca im Süden. Das am dichtesten besiedelte Gebiet an der Costa Cálida liegt um Mar Menor, Cartagena und die Provinzhauptstadt Murcia. Die Einwohnerzahl der Stadt Murcia beträgt 400.000.

Das Klima an der Costa Cálida

Die Costa Cálida ist mit dem berühmten milden Mittelmeerklima gesegnet, in dem Hausbesitzer mehr als 300 Sonnentage im Jahr genießen. Im Winter schwanken die niedrigsten Tagestemperaturen zwischen 13 und 15°C und die maximalen Temperaturen zwischen 20 und 22°C. Dies sind angenehme Temperaturen, die diese Region besonders geeignet machen für einen zweiten Wohnsitz, der es ermöglicht, dort den Winter zu verbringen.

Die Sommertemperaturen an der Costa Cálida in Spanien reichen von minimal 18-20°C bis maximal 30-33°C. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 19°C.

Klicken Sie hier für unsere Immobilienangebote

Berühmte Orte an der Costa Cálida

Die Costa Cálida ist bekannt für Mar Menor, ein Binnenmeer, das sich durch relativ flaches Wasser mit wenig oder keiner Wellenbewegung auszeichnet. Das kristallklare Wasser des Mar Menor ist von kilometerlangen weißen Sandstränden umgeben und hat für viele Besucher der Region einen wichtigen therapeutischen Wert.

Mar Menor, ein Freiluftkurort in Spanien

Besucher und Touristen sehen das Mar Menor oft als Luftkurort, weil die hohe Konzentration von Mineralsalzen und Jod sich als vorteilhaft für alle Arten von Hautkrankheiten erweist. Wegen des hohen Salzgehalts und der heilenden Schlammbäder in der Gegend wird die Gegend um Mar Menor auch als Naturheilbad bezeichnet.

Ein beliebter Ort, um die Schlammbäder zu genießen, ist unter anderem das Dorf San Pedro del Pinatar, das an der Grenze zwischen der Costa Cálida und der Costa Blanca Süd liegt. Die saubere Luft, die vielen Sonnenstunden und angenehme Temperaturen sorgen dafür, dass auch bei Menschen mit Atemwegserkrankungen wie Bronchitis, Asthma oder COPD-Beschwerden deutlich reduziert werden.

Das Klima rund um Mar Menor ist als sehr gesund für Jung und Alt bekannt. Unzählige Ärzte in ganz Europa verweisen ihre Patienten auf das gesunde Lebensumfeld an der Costa Cálida in Spanien.

Aktivitäten in und rund um die Gewässer von Mar Menor

Das Binnenmeer des Mar Menor ist bei Wassersportlern wegen der wenigen Wellen und der Abwesenheit von starken Strömungen bekannt. Die geschützte Küstenlinie des Mar Menor ist ideal für Wassersportarten wie Kitesurfen, Kanufahren und Segeln.

Auch für Kinder bietet das ruhige und seichte Wasser des Mar Menor einen schönen Zeitvertreib im Meer, wo sie friedlich auf einem Schlauchboot treiben können. In den Kurven der Küste am Mar Menor finden wir den spanischen Badeort Los Alcázares. Dieser idyllische Badeort ist bekannt für seine Strandhäuser mit langen, ins Meer reichenden Plattformen. In Los Alcázares hatten die arabischen Könige ihre Sommerpaläste. Im Mar Menor gibt es fünf kleine Inseln. Von Los Alcázares aus können Sie Bootsfahrten zu den verschiedenen Inseln des Mar Menor unternehmen.

Die gesamte Region um Mar Menor kann bereits als ein einziges großes Naturschutzgebiet bezeichnet werden. Doch vor allem der Parque Regional de las Salinas de San Pedro, der aus einem komplexen Gefüge von Seen und Wasserbecken besteht, in denen sich zahlreiche Vogelarten einnisten, ist das wahre Naturschutzgebiet der nördlichen Hälfte der Costa Cálida. Sowohl in diesem Park als auch im südlicheren Parque Regional de Calblanque können Sie stundenlang auf den landschaftlich gestalteten Terrassenpfaden spazieren gehen. Währenddessen genießt der Besucher die Anwesenheit verschiedener Vogelarten, darunter rosa Flamingos, die in großen Gruppen in den Salzseen nach Nahrung suchen.

Klicken Sie hier für unsere Immobilienangebote

Die Hafenstadt Cartagena

Cartagena ist die zweitgrößte Stadt an der Costa Cálida und hat 200.000 Einwohner. Diese historische Hafenstadt beherbergt viele Denkmäler, Museen und eine Fülle an Architektur.

Cartagena war mehr als 2.000 Jahre lang ein strategisch wichtiger Hafen am Mittelmeer. Die Stadt hat eine interessante strategische Lage am Meer, wobei die Küste Afrikas nur 200 Kilometer entfernt ist. Diese strategische Lage hat dafür gesorgt, dass im Laufe der Jahrhunderte verschiedene Kulturen ihre Spuren im Erbe dieser beeindruckenden Stadt an der Costa Cálida hinterlassen haben. Die maritime Enklave war bereits den Karthagern und Römern bekannt, und dies spiegelt sich im einzigartigen historischen Zentrum wider.

Cartagena soll während des Punischen Krieges im 3. Jahrhundert v. Chr. gegründet worden sein. In Cartagena können Sie die römische Geschichte der Costa Cálida erkunden. Das Amphitheater und die alte Kathedrale, die im 1. Jahrhundert vom Apostel Jakobus in Auftrag gegeben wurde, dürfen bei einem Besuch dieser historischen Stadt nicht versäumt werden. Cartagena ist eine Autostunde vom Flughafen von Murcia entfernt.

Drei Museen in der Stadt Cartagena führen Sie in die Vergangenheit der Costa Cálida ein. Die Museen zeigen Ihnen römische und arabische Fundstücke, die im Laufe der Jahre sowohl an Land als auch im Mittelmeer gefunden wurden.

Heute ist der Hafen von Cartagena einer der wichtigsten Handelspunkte Spaniens und auch die Heimat der spanischen Marine. Cartagena ist auch einer der Ankerplätze für Kreuzfahrtschiffe während ihrer Rundreise durch das Mittelmeer.

de haven van cartagena met een cruiseschip

Murcia, die Hauptstadt der Costa Cálida

Die Stadt Murcia ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Murcia. Sie ist auch die größte Stadt der Costa Cálida. Die Stadt, die der ganzen Provinz ihren Namen gibt, liegt 40 Kilometer vom Mittelmeer entfernt. Murcia ist eine schöne Stadt, in der es viel zu entdecken gibt. Die Stadt verfügt über alle erdenklichen Annehmlichkeiten und hat eine reiche Geschichte, die sich noch immer in ihrem kulturellen und künstlerischen Erscheinungsbild widerspiegelt. Rund um die Hauptstraße La Trapería kann man das schlagende Herz des Stadtlebens von Murcia spüren. Hier finden Sie zahlreiche Geschäfte mit Markenkleidung, viele Restaurants, Banken und Versicherungsbüros. Die Hauptstraße führt zu der schönen Kathedrale von Murcia.

Murcia ist eine Stadt mit arabischen Wurzeln und liegt am Fluss Segura, umgeben von einer Bergkette. Wegen der Lage ist die Temperatur in der Stadt Murcia oft 2 bis 6 Grad höher als an der Küste. Besonders in den Sommermonaten Juli und August kann dies tagsüber zu hohen Temperaturen führen. Wenn Sie die Stadt Murcia im Hochsommer besuchen möchten, tun Sie dies am besten abends, tagsüber ist es ziemlich heiß. Am Abend ist die Stadt in Schwung und Sie können die spanische Atmosphäre genießen.

centrum stad murcia spanje

Murcia, der Gemüsegarten Europas

Die Stadt und die Region Murcia sind auch für ihre vielen Salate, Oliven und viele andere Obst- und Gemüsesorten bekannt. Wegen des milden Klimas und des fruchtbaren Bodens wird Murcia auch der Gemüsegarten Europas genannt. Außerhalb der Stadt finden Sie zahlreiche Gemüse- und Obstplantagen. Kein Wunder, dass man in Murcia hervorragend zu Abend essen kann. Vegetarier sollten unbedingt das lokale Reisgericht Piso probieren. Aber auch Fleisch- und Fischkonsumenten kommen sicher auf ihre Kosten, da die Restaurants oft eine umfangreiche Speisekarte haben.

Murcia, Stadt mit historischem Wert

Neben den kulinarischen Köstlichkeiten sind auch die historischen Gebäude einen Besuch wert. Die ehemalige Stadtmauer aus dem 7. Jahrhundert ist zum Teil noch erhalten. Das Romea-Theater, das im 19. Jahrhundert aus rosa und grauem Stein erbaut wurde, ist ebenfalls eines der wichtigsten Gebäude Spaniens und auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie nach Murcia kommen.

Die Costa Cálida ist nicht nur bei den Nordeuropäern beliebt, auch die Spanier finden in den Ferien, an Wochenenden und in den Sommerferien den Weg dorthin. Von der Stadt Murcia aus können Sie innerhalb von vierzig Minuten an einem der schönen Sandstrände der Costa Cálida sein.

Romeo theater in Murcia Stad

Entspannung und Erholung an der Costa Cálida

Die Costa Cálida bietet eine Vielzahl von Sport- und Freizeitaktivitäten rund um das Thema Wasser. Die größeren Städte Murcia und Cartagena sowie die kleineren Ferienorte wie San Javier, Pilar de Horadada, Los Alcázares, Torre de la Horadada und San Pedro del Pinatar verfügen über mehrere moderne Sportzentren. Diese Sportzentren verfügen oft über umfangreiche Paddel- und Tennisanlagen, in denen Sie einen Platz mieten können.

Mehrere Reitschulen bieten geführte Ausritte und Reitstunden an. Die Costa Blanca und die Costa Cálida sind ein wahres Paradies für Golfer. An der Costa Cálida gibt es mehrere schöne Golfplätze mit erschwinglichen Greenfees.

Nicht nur entlang der Küstenlinie, sondern auch entlang der verschiedenen Salzseen in der Region gibt es kilometerlange Wanderwege - eine Versuchung für Läufer und Wanderer. Ein großer Teil des Gebiets ist ziemlich flach mit ruhigen Straßen, so dass es auch Radfahrern Freude bereitet, Radtouren zu unternehmen.

Entlang der Costa Cálida gibt es mehrere Häfen, in denen man Boote für den Freizeitgebrauch mieten kann. Boote werden oft mit einem vom Vermieter angestellten Kapitän vermietet.

Die meisten Wassersportbegeisterten können sich hier in Tauchschulen, Windsurfeinrichtungen und Segelschulen vergnügen.

Klicken Sie hier für unsere Immobilienangebote

Gastronomie an der Costa Cálida

Charakteristisch für das Binnenland der Costa Cálida ist der fruchtbare Boden. Es gibt eine Menge Landwirtschaft. Zitrusfrüchte, darunter Orangen, Mandarinen, Zitronen und Limetten, werden in der Region Murcia in großem Umfang angebaut. Es gibt Felder voller Orangenbäume, die Sie entdecken, wenn Sie durch das Hinterland der Costa Cálida fahren. Besonders in den Wintermonaten - Dezember, Januar und Februar - sehen Sie die Felder voller orangefarbener und gelber Zitrusfrüchte.

Fast das ganze Jahr über gibt es ein großes Angebot an frischem Obst und Gemüse, das die Grundlage für viele Gerichte der regionalen Küche der Costa Cálida bildet, beispielsweise Tomaten, Gurken, Radieschen, Artischocken, aber auch Wassermelonen und Trauben.

Reisgerichte der Costa Cálida

Auch Reis ist in der Region weit verbreitet und findet seinen Weg in viele lokale Gerichte. Die reichlich vorhandenen und vielfältigen Meeresfrüchte aus dem Mar Menor und dem Mittelmeer bilden zusammen mit Wild und Fleisch von Zuchtrindern, die in den nahe gelegenen Bergen weiden, ein schmackhaftes Zusammenspiel.

Eine Reihe von typischen Gerichten sind in den lokalen Restaurants an der Costa Cálida erhältlich: "arroz y conejo" (Reis mit Kaninchen), "arroz de verduras" (Reis und Gemüse), "arroz y costillejas" (Reis und Rippchen), "arroz marinero" (Meeresfrüchte-Reis) und "paella huertana" eine vegetarische Paella.

een paella marinera rijstgerecht spanje

Viele Desserts, darunter Eiscreme, Kuchen, Torte und Nougat, werden oft mit Mandeln aus der Region hergestellt.

Weine aus Murcia

Die ausgezeichneten Weine aus Jumilla und Yecla sind in Spanien und im Ausland für ihren vollmundigen Geschmack und ihren runden, fruchtigen Nachgeschmack bekannt. Es gibt sogar eine spezielle Weinroute, die durch das Innere der Provinz Murcia führt, entlang mehrerer abschüssiger Weinberge.

wijnvelden in de regio murcia

An der Costa Cálida gibt es viele gute oder sogar sehr gute Restaurants. In der Stadt Cartagena gibt es ein Restaurant, das einen Michelin-Stern hat. Dieses Restaurant mit dem Namen „Magoga“ befindet sich im Zentrum von Cartagena auf der Plaza Dr. Vicente Garcia Marco und wird von der Küchenchefin María Gómez geleitet. Eine frühzeitige Buchung ist ein Muss und kann über die Website des Restaurants erfolgen.

Ein Haus kaufen an der Costa Cálida

Wie Sie lesen können, gibt es viele Gründe, einen zweiten Wohnsitz an der Costa Cálida zu kaufen. Der niederländisch sprachige Immobilienmakler Ibérica-Estates hat in den letzten Jahren bereits Hunderte von Kunden beim Kauf einer Zweitwohnung in Spanien unterstützt. Profitieren Sie von unserer umfassenden Unterstützung beim Kauf von Immobilien in Spanien.

Hier können Sie sich unser Angebot an neuen und bestehenden Immobilien an der Costa Cálida online ansehen.


Immobilien in Spanien, Costa Cálida

COM_IPROPERTY_REAL_ESTATE Costa Blanca, Los Alcazares COM_IPROPERTY_SPAIN
€ 139.950
2 Zimmer, 1 Bäder
COM_IPROPERTY_REAL_ESTATE Costa Blanca, Los Alcazares COM_IPROPERTY_SPAIN
€ 159.000
2 Zimmer, 2 Bäder
COM_IPROPERTY_REAL_ESTATE Costa Blanca, San Pedro del Pinatar COM_IPROPERTY_SPAIN
€ 161.950
2 Zimmer, 2 Bäder
COM_IPROPERTY_REAL_ESTATE Costa Blanca, Los Alcazares COM_IPROPERTY_SPAIN
€ 635.000
4 Zimmer, 4 Bäder
COM_IPROPERTY_REAL_ESTATE Costa Blanca, San Pedro del Pinatar COM_IPROPERTY_SPAIN
€ 295.000
3 Zimmer, 3 Bäder
COM_IPROPERTY_REAL_ESTATE Costa Blanca, La Manga del Mar Menor COM_IPROPERTY_SPAIN
€ 198.000
3 Zimmer, 2 Bäder
COM_IPROPERTY_REAL_ESTATE Costa Blanca, San Pedro del Pinatar COM_IPROPERTY_SPAIN
€ 270.900
2 Zimmer, 2 Bäder
Als erstens über neue und  im Preise reduziert Immobilien informiert sein? Melden sie sich hier für unseren Newsletter an